Förderung2017-12-10T14:47:22+00:00

Förderangebot

Als Förderschule sehen wir die ganzheitliche Förderung der uns anvertrauten Schüler als unser erstes Ziel an!

Für jeden Schüler, der zu uns kommt, wird von erfahrenen Sonderschullehrer/innen ein diagnostisches Gutachten erstellt, das den konkreten Förderbedarf ermittelt.

In der Oberstufe wird zusätzlich die Kompetenzanalyse durchgeführt, um den Lernstand besser einschätzen zu können. Auf Grund der Ergebnisse ist auch eine individuelle Förderung, auch der berufsrelevanten Qualifikationen, möglich. Doch Förderung geschieht nicht nur individuell im Klassenzimmer.

Jedes Schuljahr wird ein neuer Förderplan erstellt und neue Förderziele für jeden Schüler formuliert. Diese kontinuierliche, individuelle Entwicklung wird von allen Mitarbeitern getragen und begleitet. Lern- und Entwicklungsziele werden immer wieder neu gemeinsam mit Schülern, Lehrern und Eltern kommuniziert und von diesen überprüft. Bei all dem ist es uns sehr wichtig, dass die Schüler im Lernprozess sich selbst als erfolgreich erfahren.

In der Bildungswegekonferenz werden zudem alle anderen Stellen und Personen einbezogen, die an der Förderung des Kindes mitwirken. Dabei entsteht ein tieferes Verständnis für das Kind und seine Bedürfnisse, die über die rein schulische Sicht hinausgeht. Hier wird die Grundlage für eine ganzheitliche Förderung gelegt, die auch vom Schülerhort mitgetragen wird.

Alle Punkte, die im Zusammenhang mit unserem Schulkonzept vorgestellt wurden, machen einerseits unser Schulleben aus, sind aber immer auch Weg und Anregung für eine Förderung unserer Schüler. Unsere Schüler und Schülerinnen werden in folgenden Bereichen gefördert, um die entsprechenden Kompetenzen zu erlangen:

mit Hilfe von z.B.:

  • Individualisierung und Differenzierung im Unterricht
  • Formen freier Arbeit
  • Förderung im Rahmen der Kompetenzanalyse
mit Hilfe von:

  • Schulfrühstück
  • Gesundheitserziehung
  • Kooperation mit G-Recht: Medienkompetenz, Recht für Jugendliche
mit Hilfe von:

  • Arbeit der Klassensprecher in der SMV
  • Musikinstrument erlernen
  • Klassenfahrten / Klassentage fördern Selbständigkeit
  • Mitarbeit in der Schülerzeitung
  • Wochenbeginn: Auftreten vor einer großen Gruppe
mit Hilfe von:

  • Selbstbestimmung des Lernens ( Auswahl praktischer Tag/Projekt)
  • Kunstwerkstatt / Kinder und Kunst
  • Klassenfahrten / Klassentage leiten an, in Gemeinschaften zu leben
  • Musikinstrument erlernen
mit Hilfe von:

  • Betriebspraktika
  • Berufseinstiegsbegleitung
  • Schülerfirma
  • Kooperation mit der Arbeitsagentur und Berufsberatung durch eine Reha – Beraterin